So teste ich

Eymen Pietzsch

Dank unseres Prüflabors sind wir in der Lage, fast alle Thermoplaste zu prüfen. Kurz gesagt, unser Labor testet die meisten Produkte der Thermobecherhersteller. Wir haben unsere Tests bereits an mehreren von ihnen durchgeführt (z.B. unsere Überprüfung der G4 Thermoskanne) und wir haben nur sehr wenige als problematisch empfunden. Aber es gibt noch viele, die wir testen müssen. Wir sind dabei, neue Tests und neue Prüfverfahren zu etablieren. Bis jetzt haben wir etwa 1.000 Produkte getestet, die unsere Tests bestanden haben. Unser neues Labor wird auch mehr Produkte testen, aber ich habe noch nicht entschieden, wie viele wir testen werden. Für den Moment gebe ich Ihnen nur einen kurzen Überblick über unsere Tests. Das Verfahren ist wie folgt: Wir senden eine E-Mail an den Hersteller (Herstellername) mit einer kurzen Beschreibung des Produktes und einem Link zu unserem Blog. Der Hersteller antwortet mit einer E-Mail, die den Test erklärt.

Deshalb geben wir Ihnen ein paar Tipps, die Ihnen helfen, ein besseres Thermometer zu kaufen.

Die besten Thermometer

und Thermotassen Viele Leute haben ein Problem mit der Genauigkeit von Thermometern, und wir wollen nicht darüber sprechen. Aber lassen Sie uns erklären, warum Thermometer so wichtig sind. Thermometer sind kälteempfindlich, da sie aus Materialien wie Gold, Silber, Messing und Kupfer gefertigt sind, die nur Temperaturen von etwa 200˚F (90˚C) vertragen. Um eine perfekte Ablesung zu erreichen, muss das Thermometer einer niedrigen Temperatur von nur 200�C oder sogar weniger standhalten. Wenn Sie z.B. ein Thermometer in einen heißen Ofen stellen, kann die Anzeige nur um einige Grad fallen, aber das Thermometer ist trotzdem genau. Thermometer reagieren auch auf Temperaturschwankungen, aber das ist bei jedem Thermometer der Fall, nicht nur bei unseren Thermometer, die jedes Mal die gleiche Temperatur haben, wenn Sie sie auf Ihren Körper legen.

Sie finden die neuesten Rezepte, Fotos und Links. Ich schreibe gerne aus der Küche heraus und deshalb ist dieser Blog ein wenig alt. Es gibt nur mich und meine Kamera, aber ich werde nicht aufhören, das zu tun. Ich habe bereits damit begonnen, Videos zu machen und werde sie veröffentlichen, wenn ich Zeit dafür habe. Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Website und bitte abonnieren Sie sich. Wenn dir gefällt, was du siehst, weiß ich dich immer zu schätzen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und danke für die Lektüre! Wenn Sie irgendwelche Kommentare haben, schreiben Sie sie bitte unten. Ich bin immer offen für jede Art von Diskussion und beantworte gerne alle Ihre Fragen. Tschüss! Ein paar weitere Bilder aus der Küche (anklicken für volle Größe): Der Ofen selbst ist ein Weber K2. Dieser hat eine doppelte Entlüftungshaube. Die Wärme des Brenners wird durch die vorderen und hinteren Lüftungsöffnungen übertragen.

Sie müssen lediglich unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit genügen.

Der Thermo Cup Pro ist eine vielseitige und erschwingliche Lösung für alle, die einen zuverlässigen, langlebigen und qualitativ hochwertigen Thermobecher suchen. Der Thermobecher Pro verwendet die gleiche patentierte Thermokammer-Technologie wie unser Thermobecher Plus und ist seit über sechs Monaten ohne Einbruchzeit erhältlich. Der Pro verwendet eine patentierte thermoplastische Thermokavität mit einer Einlage aus Polyurethanschaum und einer Kunststoffdichtung sowie einen Silikonbechereinsatz. Der Thermo Cup Pro hat eine sehr gute Haltbarkeit und Beständigkeit in der Hitze des Backofens und er ist extrem leicht zu reinigen. Unsere Tester setzen den Thermo Cup Pro seit Mai 2016 ein und haben konstante Ergebnisse erhalten. Unsere Tester fanden auch, dass es sehr leise ist und selbst in den heißesten Küchen kühl bleibt. Es ist eine sehr kompakte Thermotasse, etwa in der Größe einer großen Tasse Kaffee.