Welche ist die größte Marke für Thermobecher?

Eymen Pietzsch

Ich kann nur raten, da wir keine harten Daten haben, aber ich kann Ihnen sagen, dass die Top 2 sind: Thermofrog ™ und ThermoTanks ™.

Ich weiß, dass sie gut sind, aber ich bin immer noch neugierig, ob sie die erfolgreichsten sind oder die meisten Benutzer auf dem Markt haben. Und so beschloss ich, mit ihnen in Kontakt zu treten. Der erste Schritt war die Erstellung einer Liste aller auf dem Markt befindlichen Thermobecher. Betrachten Sieden Aeg Backblech Testbericht. In Deutschland werden die meisten Thermobecher in kleinen Läden verkauft, so dass ich etwas recherchieren musste. Es stellt sich heraus, dass die Zahl der ThermoCup-Kunden in Deutschland etwa 1 Million beträgt, diese aber nur etwa 2 Millionen Einwohner hatten, so dass es vielleicht besser gewesen wäre, wenn wir für sie etwas Arbeit geleistet hätten. Wenn Sie "ThermoCup" in Google eingeben, erhalten Sie etwa 10 Millionen Treffer. Und das ist eine Menge. Also fragte ich nach einer Liste von ThermoCup Kunden und ich bekam die Liste. Nachdem ich die Liste gelesen hatte, entschied ich, dass es zwei Dinge gibt, die der ThermoCup braucht. Zum einen muss es einen hohen Temperaturbereich haben, so dass es für die meisten Lebensmittel verwendet werden kann. Es gibt in Europa, außer in den Vereinigten Staaten, keinen guten Platz, um eine ThermoCup zu kaufen. Fernerhin ist Wmf Nussknacker einen Anlauf wert. Es gibt viele Orte in Deutschland, an denen sie Thermoschalen verkaufen können. Damit ist es auf jeden Fall hilfreicher als Thermobecher kaufen. Einige Orte in den Vereinigten Staaten verkaufen sie und sogar ich habe eine von einem deutschen Lieferanten gekauft. Aber die meisten Orte haben kein ThermoCup-Sortiment und verkaufen sie auch nicht. Das war ein großes Problem und eine große Qual für mich. Dann kam ich auf die Idee, eine Thermobecher im Internet zu bauen, um einen Internetshop für Thermobecher zu schaffen und einen Thermobecher zu machen, den die Leute verkaufen können. Das ist die Geschichte, die ich hier erzähle. Es war sehr wichtig für mich und für mich. Ich wollte ein Produkt, das die Leute kaufen wollten und das sich verkaufen sollte. Außerdem wollte ich den ersten deutschen Webshop für Thermobecher erstellen.

Die Idee

Thermo Cup wurde im Sommer 2015 geboren. Wir haben die Website im April 2016 erstellt. Im Sommer 2016 habe ich das Design des Thermobechers entworfen. Ich arbeitete bereits für ein Startup und ein Kunde wollte einen thermoelektrischen Becher kaufen. Der Kunde war ein deutscher Einzelhändler und die Idee, einen Thermobecher auf dem deutschen Markt zu verkaufen, kam mir in den Sinn. Am Ende verkauften wir etwa 1.000 thermoelektrische Becher und ich bekam meinen Start. Im September 2016 war ich bereit, den Laden zu eröffnen.

Anfang 2017 startete ich meinen Shop auf Etsy und ich habe eine Menge Dinge auf dem Shop gemacht.